Galerie    Ferrari LaFerrari    Seite  1  |  2



 

Galerie
Ferrari LaFerrari

Tamiya, 1:24


Der Hybrid-Supersportler aus Maranello ist mein bisher aufwendigstes Auto-Modell. Neben Carbon-Decals, Fotoätz-Gitter und Gurte erhielt der Motorraum eine umfangreiche Motorverkabelung in Eigenregie. Lackiert wurde mit Farben von Zero Paints und Tamiya. Eine Besonderheit des Modells ist, dass sich neben der beweglichen Motorhaube auch die Türen offen oder geschlossen darstellen lassen.

  Bausatzvorstellung        Baubericht
































 

Seite  1  |  2  |  Seitenanfang